Behandlung von Mundgeruch in Hamburg-Ottensen (Halitosis)

Vielen Betroffenen ist das Thema Mundgeruch (Halitosis) sehr unangenehm. Doch in den meisten Fällen trifft die Betroffenen selbst keine Schuld, denn die Ursachen für Mundgeruch liegen meist in der Mundhöhle. Zahnbeläge, Karies oder eine unzureichende Mundhygiene sind begünstigenden Faktoren, die zu Mundgeruch führen. Auch eine fortgeschrittene Parodontitis oder allgemeinmedizinische Erkrankungen wie Stoffwechselstörungen in Folge von Diabetes, Leber- oder Nierenerkrankungen können für Mundgeruch verantwortlich sein.

Aber kein Grund zum Verzweifeln, denn Mundgeruch ist behandelbar. Hierfür müssen zunächst die zugrundeliegenden Ursachen ausfindig gemacht werden, damit eine gezielte Therapie das gewünschte Behandlungsergebnis erreicht. In unserer Hamburger Zahnarzt-Praxis nehmen wir uns Zeit um über dieses sensible Thema offen miteinander zu sprechen. Wir stehen Ihnen und Ihren Sorgen verständnisvoll und aufgeschlossen gegenüber und verurteilen Sie keineswegs. Gemeinsam suchen wir nach allgemein- und zahnmedizinischen Ursachen und erarbeiten ein auf Sie zugeschnittenen Behandlungsplan. Erst dann leiten wir die notwendigen Behandlungsschritte ein.

Wenn Sie befürchten, an Mundgeruch zu leiden, vereinbaren Sie einen Termin in unserer Zahnarztpraxis in Hamburg-Ottensen unter 040 – 390 39 74. Wir helfen Ihnen rasch und diskret weiter.